Deutsche Sprach‘ – Verarsche Sprach‘

Erdreistet sich doch meine Bank mit „einem bequemen Kontoauszugsservice“ zu werben. So weit sind wir nun schon, das man die an den Kunden outgesourcte Arbeit am Kontoauszugsdrucker als einen Service zu bezeichnen.

Früher, ja das war gar nicht mal so lange her, da bekam man jeden Monat die Kontoauszüge frei Haus. Portofrei, versteht sich. Dabei steht die MVB hier mal stellvertretend für die meisten Banken. Weiterlesen