Captcha oder Wenn du das entziffern kannst, bist du kein Mensch

l to ar supdny. Alles klar!

Tja, was soll ich dazu sagen? Vielleicht, das ich als angehender 40er vielleicht nicht mehr die Sehkraft oder das Vorstellungsvermögen eines 20-jährigen habe, um so einen Scheiß zu entziffern. Vielleicht ist es an der Zeit, das Augenärzte ihren Sehtest mit Captcha Codes durchführen. Es würde die gesamte Brillenbranche ankurbeln.

Die alternativen Vorschläge sind auch nicht viel besser. Da wird ja bewußt versucht, die Buchstaben zu tatsächlich existierenden Worten zu verschmelzen, um automatische Erkennung in die Irre zu führen. Leider auch Menschen.

existence? evidence? residence? Hauptsache kein reales Wort aber nahe dran. Wen glaubt man eigentlich damit mehr in die Irre zu führen – die Texterkennungstools der Spammer oder uns?

So schräg, ausgefranst, geblurred, ineinandergeschoben, mit Punktuation versehen und sonstwie entstellt die Worte auch sind, sind Captcha codes keine Lösung für das Spam Problem. Die Spammer können ihre Erkennungsalgorithmen immer besser auf die Verunstaltungen von Captcha anpassen. Leider sind die Menschen dazu nicht in der Lage.

Als Konsequenz werden irgendwann nur noch Maschinen Captcha codes lesen können. Aber schon jetzt werden junge Menschen ohne Seheinschränkungen eindeutig bevorzugt, während ältere irgendwann genervt aufgeben und dann außen vor bleiben.